SVM Gosen


1.Spieltag der F2 in der Fair-Play-Liga

Endlich ist es soweit gewesen. Wir sind zum 1.Tunier in der Fair-Play-Liga beim gastgebenden Verein FV Erkner angetreten.

Im ersten Spiel haben wir uns gegen Petershagen/Eggersdorf mit 4:3 durchsetzen können. Leider haben wir eine 4:0 Führung aus der Hand gegeben und so das Spiel noch einmal spannend gemacht. Alle 4 Tore hat Tim erzielt.

Im gleich darauf folgenden Spiel gegen den Gastgeber FV Erkner III haben wir uns mit 0:1 durchgesetzt. In diesem Spiel haben wir eine super Abwehrleistung gezeigt. Das entscheidende Tor hat Sjard geschossen.

Nach einer kurzen Trinkpause mussten wir dann gegen den FV Erkner IV eine sehr kraftraubende 5:3 Niederlage einstecken. Trotz einer 0:1 Führung haben wir den FV Erkner IV auf 4:1 davonziehen lassen, sodass unser 4:2 bzw. das 5:3 dann nur noch Schadensbegrenzung gewesen ist. Die Tore erzielten Sjard, Tim und Collin.

Nach einem Spiel Pause mussten wir uns gegen Bad Saarow III beweisen. Nach gefühlten 30 Sekunden hat uns Collin in Führung gebracht. Leider ist uns diese 1:0 Führung überhaupt nicht bekommen und wir haben es 11 Minuten lang nicht geschafft den Ball bei Bad Saarow III im Tor unter zubringen. Bad Saarow hat das gekonnt genutzt und uns 2 Tore in kurzer Zeit beschert. Somit haben wir dann 1:2 verloren. Torschütze Collin

Das letzte Spiel war dann, auch auf Grund fehlender Kraft, das Schwerste des Turniers. Unser Gegner hieß jetzt Bad Saarow II. Diese Mannschaft ist gegen uns mit nur 4 Spielern inkl. Torwart angetreten. Wir haben die ersten Minuten gut mitgehalten und hatten durch Tims Pfostenschuss auch die erste Chance des Spiels. Dieser Pfostenschuss war dann für Bad Saarow II das Signal uns minütlich ein Gegentor zu bescheren, sodass wir uns mit 8:0 geschlagen geben mussten. Marlon im Tor, in seinem ersten Spiel als Torwart der F2, hat uns, trotz 8 Gegentoren, in diesem Spiel vor einer deutlichen höheren Niederlage bewart.

Wir freuen uns auf den 2.Spieltag am 23.09.17 in Bad Saarow

sportliche Grüße

Trainer Michael Schmidt

 

Kader: Marlon Düsterhöft, Anne Trötsch, Denise Brisenick, Sjard Schmahl, Collin Nohr, Tim Rühl, Luke Kaminski

 

Torschützen:

5 x Tim Rühl

2 x Sjard Schmahl

2 x Collin Nohr